Über uns BMG

deutsch english русский


Über uns

Die Berliner Mennoniten-Gemeinde ist ein Ort des Friedens in der Stadt. Wir sind eine evangelische Freikirche, entstanden in der Reformationszeit des 16. Jahrhunderts. Wir heißen alle Menschen herzlich willkommen, unabhängig von sozialem Status und sexueller Orientierung, von Familiensituation und Bildung, Alter und Herkunft.



Die Berliner Mennoniten-Gemeinde (BMG) wurde 1887 gegründet und ist seitdem ein eingetragener Verein (e.V.). Seit 1952 kommt die Gemeinde im Menno-Heim zusammen.

Zu uns gehören ungefähr 100 getaufte Gemeindeglieder aus allen Generationen sowie einige Kinder, Freunde und Freundinnen. Jeden Sonntag findet ein Gottesdienst mit anschließendem Stehkaffee statt. Zu den Gottesdiensten kommen regelmäßig 20-30 Personen und immer auch Gäste.


Gemeinde

Die Arbeit der BMG wird von ungefähr 20 Ehrenamtlichen und einem halbzeitig angestellten Pastor getragen. Alle grundsätzlichen Entscheidungen werden von der Gemeindeversammlung beschlossen, die mindestens einmal im Jahr stattfindet. Die Arbeit in der Gemeinde verantwortet der Gemeinderat, zu dem alle interessierten Gemeindeglieder eingeladen sind.

Der Gemeinderat setzt sich aus dem Vorstand zusammen, bestehend aus Torsten Seefeldt (Vorsitzender), Ulrike Stobbe (stellv. Vorsitzende), Joachim Ewert (Schriftführer) und Dennis Flex (Rechner).

Zum Gemeinderat gehören außerdem unsere Pastorin und eine Vertreterin des Theologischen Arbeitskreises. Der Theologische Arbeitskreis kümmert sich um theologische Themen und geistliche Belange. Zum Theologischen Arbeitskreis gehören die ordinierten Predigenden Helga Köppe, Bernhard Thiessen und Nicole Witzemann.

Im Gemeinderat sitzt zumindest eine der Diakoninnen. Die Diakoninnen sorgen sich besonders um das Wohlergehen von Menschen in Not. Schließlich kommen zum Gemeinderat auch die Heimeltern und weitere engagierte Gemeindeglieder dazu. Nur durch das Engagement von Ehrenamtlichen kann unsere Gemeinschaft bestehen.

Seit September 2020 ist Nicole Witzemann (*1975) unsere Pastorin. Sie ist verheiratet mit Markus und die beiden haben einen Sohn. Nicole Witzemann war zuvor Pastorin im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten). Nach Abschluss ihres Theologiestudiums am Theologischen Seminar Elstal (heute: Theologische Hochschule Elstal) im Jahr 2003 war sie in verschiedenen baptistischen Gemeinden und Werken tätig. Derzeit ist sie außerdem seit 2009 die freikirchliche Referentin in der Geschäftsstelle des Ökumenischen Rates Berlin Brandenburg, in dem auch die Berliner Mennoniten-Gemeinde Mitglied ist.

Email: nicole.witzemann(et)googlemail.com

Spenden

Die Gemeindearbeit wird durch freiwillige Beiträge und Spenden finanziert. Die BMG ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden können bei der Steuer geltend gemacht werden.

IBAN: DE 3110 0100 1000 6430 1100
BIC: PBNKDEFFXXX


Datenschutzerklärung Impressum